Wiengratis

0

AUSSTELLUNG

Handwerk
Die Ausstellung handWERK. Tradiertes Können in der digitalen Welt reflektiert die Bedeutung und Wertschätzung des Handwerks als wesentlicher Bestandteil der materiellen Kultur und der kulturellen Identität. In sechs Kapiteln spannt die umfassende MAK-Schau den Bogen von der Geschichte zu aktuellen europäischen Perspektiven, beleuchtet das ressourcenschonende Potenzial des Handwerks, zeigt neue Entwicklungen an der Schnittstelle zu digitalen Technologien auf und präsentiert meisterliche Werkstücke aus verschiedenen Sparten.

WO? MAK, Stubenring 5, 1010 Wien
WANN? 28.02.
DAUER? 18:00 – 22:00

 

JUNGE LITERATUR

Junge LiteraturhausWerkstatt
In der Schreibwerkstatt für 14-20-Jährige können Jugendliche Feedback zu ihren Texten bekommen, andere junge Schreiber treffen und sich austauschen. Unter der Leitung von Sabine Schönfellner findet die Schreibwerkstatt im Wiener Literaturhaus einmal pro Monat statt.

WO? Literaturhaus Wien, Seidengasse 13, 1070 Wien
WANN? 15.02., 15.03., 19.04.
DAUER? 18:00 – 20:00

 

BACKEN & VERKOSTEN

Brotfestival Kruste und Krume
Wie gutes Brot hergestellt wird und wie es schmeckt, das demonstrieren die besten Bäcker aus ganz Österreich und Südtirol unter dem Titel „Kruste und Krume“. Ein ganztägiger Bäckermarkt lädt zum Probieren und Kaufen, bei Backvorführungen auf der Bühne präsentieren Bäckermeister traditionelle Köstlichkeiten. Im Rahmen von Backworkshops werden Groß und Klein eingeladen, selbst zu backen, von den Besten zu lernen und selbstgemachtes, herrlich duftendes Brot und Gebäck zu genießen.

WO? Kursalon im Stadtpark, Johannesgasse 33, 1010 Wien
WANN? 18.03.
DAUER? 10:00 – 19:00

 

FÜR KRIMIFANS

Krimicouch Spezial
Burgtheater und Hofburg – zwei Wiener Wahrzeichen werden zum Schauplatz verrückter Verbrechen. Gemeinsam mit Peter Wehle und Raoul Biltgen gehen die Besucher auf Verbrecherjagd. Beide sind nicht nur verblüffende Spürnasen, sondern ebenso Bühnenmenschen durch und durch. Moderiert wird die Krimicouch von niemand geringeren als Österreichs bedeutendster Krimi-Autorin: Edith Kneifel.

WO? Theatercouch, Schönbrunner Straße 238, 1120 Wien
WANN? 25.02.
DAUER? 19:30 – 21:30

 

FOTOGRAFIE

Workshop für Jugendliche (13 – 16 Jahre)
Schnell auf den Auslöser gedrückt und ein Foto ist gemacht. Fotografieren ist ja eigentlich leicht. Trotzdem ist Sehen und Beobachten für die Fotografie von zentraler Bedeutung. Im Workshop erfahren Jugendliche mehr über ihre Fotokamera und können ihr Wissen gleich umsetzen. Ebenfalls werden die entstandenen Fotos gemeinsam besprochen. Die eigene digitale Fotokamera mitbringen, oder die Leihkameras vor Ort ausprobieren.

WO? wienXtra-medienzentrum, Zieglergasse 49/II, 1070 Wien
WANN? 18.02.
DAUER? 11:00 – 18:00

 

Foto: MAK / Georg Mayer
Podijeli:

O autoru

Ostavi komentar


× 6 = 12